Link zur Startseite

KUNDMACHUNG gemäß § 13 Abs. 5 AVG 1991

An der Bezirkshauptmannschaft Murau entfallen ab 16. März 2020 bis auf weiteres der Parteienverkehr und der Projektsprechtag.

Für die Einbringung schriftlicher Anbringen gemäß § 13 AVG an die Bezirkshauptmannschaft Murau stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Einbringung von Schriftstücken per Post: Bezirkshauptmannschaft Murau, 8850 Murau, Bahnhofviertel 7

Einbringung von Schriftstücken per Telefax: (03532) 2101 - 550

Einbringung von Schriftstücken per E-Mail: bhmu@stmk.gv.at

Einwurf in den BH Briefkasten

Schriftliche Anbringen werden derzeit nicht persönlich entgegen genommen.

Hinweis: Die Telefonvermittlung in der Bezirkshauptmannschaft Murau ist bis auf weiteres von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt: (03532) 2101 - 0.

Der Bezirkshauptmann:

Dr. Florian Waldner

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).