Link zur Startseite

Brauerei Murau eGen

Austausch der Anlagen im Hefekeller

Bearb.: Dr. Hagen Peter Lindner
Tel.:  +43 (3532) 2101-210
Fax:  +43 (3532) 2101-550
E-Mail: bhmu@stmk.gv.at

GZ:
BHMU-149803/2017-2
 
 

Murau, am 04.12.2017
 

Ggst.:
Brauerei Murau eGen, Austausch der Anlagen im Hefekeller
 

KUNDMACHUNG

Die Brauerei Murau eGen, Raffaltplatz 19-23, 8850 Murau hat bei der Bezirkshauptmannschaft Murau im Umfang der vorgelegten Projektunterlagen, folgende immissionsneutrale Änderung, im Sinne des § 81 Abs. 2 Zif. 7 GewO 1994, i.d.g.F., angezeigt: Austausch der Anlagen im Hefekeller.

Hierüber wird im Sinne der §§ 40 bis 44 AVG, i.d.g.F., und der §§ 81 und 77 und 356 Abs. 1 der Gewerbeordnung 1994, i.d.g.F., die örtliche Erhebung und mündliche Verhandlung für

Mittwoch, dem 20. Dezember 2017,

um 13:30 Uhr,

mit der Zusammenkunft der Beteiligten im Büro des Braumeisters angeordnet.

  

 

Der Bezirkshauptmann i.V.

 Dr. Hagen Peter Lindner

(elektronisch gefertigt)

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).